Alt text
Foto: iStock/PeopleImages

Wir über uns

ZiviZ im Stifterverband
vernetzt, analysiert und berät –
für eine starke Zivilgesellschaft

 

Als Think & Do Tank kanalisiert ZiviZ das Engagement des Stifterverbandes für die Zivilgesellschaftsforschung und -praxis.

 

Unsere Ziele

Daten sind in unserer heutigen Gesellschaft ein wichtiger Baustein, um aktuelle Diskurse, aber auch Lücken aufzuzeigen. Lücken, die deutlich machen, in welche Richtung gesellschaftspolitisch agiert werden sollte. Das öffentliche und politische Interesse an zivilgesellschaftlichen Fragestellungen steigt weiter an.

Durch die nachhaltige Verbesserung der Datenlage und Praxisprojekte zu den Themen Engagement und Zivilgesellschaft verfolgen wir mehrere Ziele: 

  • Thinking: Wir liefern Orientierungs- und Trendwissen für die Zivilgesellschaft, Förderlandschaft sowie Politik und Wirtschaft. 
  • Doing: Wir leisten einen Beitrag, das Thema Zivilgesellschaft, bürgerschaftliches Engagement und Digitalisierung gesellschaftlich bekannter und politisch relevanter zu machen. 
  • Dadurch stärken und fördern wir die Zivilgesellschaft.
     

Unsere Zielgruppen

Daten sind für uns kein Selbstzweck, sondern ein Hebel für Veränderungen.

Mit unseren großangelegten Befragungsprojekten, Förderinitiativen, Expertisen, Policy Papers und Sonderauswertungen in den Themenbereichen organisierte Zivilgesellschaft, Unternehmensengagement, und digitales Engagement adressieren wir unsere Arbeit an Akteure aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft.

Dabei gehen wir der Frage nach, welchen Rahmen zivilgesellschaftliche Organisationen für bürgerschaftliches Engagement bieten und welche Rahmenbedingungen engagementförderlich sind. Wir untersuchen, inwiefern Unternehmen den öffentlichen Raum prägen und digitales Engagement ein Teil der öffentlichen Debatte ist.

 

Partner, Förderer und Wegbereiter

Die Menschen hinter ZiviZ